FAQ

Was ist aserto wise?
Wie funktioniert aserto wise?
Wie kommen die Blogs in aserto wise?
Kann mein Blog auch in aserto wise aufgenommen werden?
Wie häufig werden neue Blogs in aserto wise aufgenommen?
Wer steckt hinter aserto wise?
Welches Ziel verfolgt aserto mit aserto wise?
Was macht aserto?
Was sind Blogger Relations?
Was ist ein Meinungsführer?
Warum sind Meinungsführer wichtig für Marketing und PR?

 

Was ist aserto wise?

aserto wise zeigt für verschiedene deutschsprachige Themenblogosphären die meinungsführenden Blogger. Es soll damit auf die stattliche Anzahl erfolgreicher deutschsprachiger Blogs aufmerksam machen, die Leistung der verantwortlichen Blogger wertschätzen und Lust auf Blogger Relations machen. Dabei besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit hinsichtlich der genannten Blogger oder Blogosphären. aserto wise wird fortlaufend ergänzt und aktualisiert. Es kommen also regelmäßig neue Blogosphären und Blogs hinzu.

Wie funktioniert aserto wise?

aserto wise kombiniert wesentliche Kennzahlen zu Reichweite, Aktivität und Resonanz eines Bloggers und aller seiner zugehörigen Social Media-Profile zu dem Strength-Wert, der präzise Auskunft über seine Meinungsführerschaft gibt. Weitere Details zu unserer Methodik inklusive einem kurzem Film finden Sie hier.

Wie kommen die Blogs in aserto wise?

Die in aserto wise dargestellten Blogger werden von aserto Analysten nach intensiver Auseinandersetzung mit der jeweiligen Blogosphäre anhand bestimmter Kriterien vorselektiert. In aserto wise erscheinen nur Blogger, welche zum Recherchezeitpunkt als Top Bloggern der jeweiligen Blogosphäre erkannt wurden. Dabei erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten Sie der Ansicht sein, dass wichtige Meinungsführer zu einer in aserto wise präsenten Blogosphäre fehlen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Kann mein Blog auch in aserto wise aufgenommen werden?

Wenn die Themenblogosphäre, zu welcher Ihr Blog gehört, bereits auf aserto wise präsent ist und Sie der Ansicht sind, dass Ihr Blog oder Ihre zugehörigen Social Media-Kanäle mindestens genauso stark sind, wie die in aserto wise gekannten, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir prüfen Ihren Blog sowie Ihre Social Media-Kanäle und nehmen ihn bei ausreichender Meinungsstärke im Rahmen der nächsten Aktualisierung auf.

Wie häufig werden neue Blogs in aserto wise aufgenommen?

Auf aserto wise werden etwa alle zwei Wochen die Meinungsführer einer neuen Themenblogosphäre veröffentlicht. Welche Blogosphären gerade neue aufgenommen wurden, finden Sie in den aserto wise news.

Die in aserto wise bereits vorhandenen Blogosphären inklusive ihrer meinungsführenden Blogger werden von aserto ebenfalls von Zeit zu Zeit aktualisiert. Wann eine einzelne Blogosphäre aufgenommen wurde und die zugehörigen Meinungsführer recherchiert wurden, können sie den jeweiligen Einträgen entnehmen.

Wer steckt hinter aserto wise?

aserto wise wird von aserto, einer Unternehmensberatung für Kommunikation aus Hannover betrieben. Fortlaufend betreut wird es von der Projektleiterin Daniela Charrier und dem Geschäftsführer Jan Blume. Beide unterstützen Unternehmen und Institutionen auch bei der strategischen Entwicklung von Blogger Relations.

Welches Ziel verfolgt aserto mit aserto wise?

Wir sind bei aserto von der großen Bedeutung der deutschsprachigen Blogosphäre überzeugt. So beschäftigen wir uns seit langer Zeit mit den Meinungsführern der deutschen Themenblogosphären und haben bislang unsere Ergebnisse dazu regelmäßig im Magazin Pressesprecher veröffentlicht. Da digitale Meinungsführer in Printmedien aber nicht unbedingt am besten aufgehoben sind, möchten wir unsere Erkenntnisse nun hier auf aserto wise teilen.

Damit wollen wir auf die stattliche Anzahl erfolgreicher deutschsprachiger Blogs aufmerksam machen, die Leistung der verantwortlichen Blogger wertschätzen und sowohl Unternehmen als auch Blogger Lust auf Blogger Relations machen.

Dass wir als Unternehmensberatung für Kommunikation auch Dienstleistungen aus dem Kontext Blogger Relations anbieten, möchten wir an dieser Stelle transparent darstellen (siehe “Was macht aserto?”). Im Rahmen dieser Dienstleistungen setzen wir aserto wise ein und identifizieren für unseren Kunden die individuell relevanten Blogger über die hier auf wise.aserto.de genannten hinaus.

Was macht aserto?

aserto ist eine Unternehmensberatung für Kommunikation aus Hannover. Wir bieten individuelle Beratungs-, Analyse- und Marktforschungsdienstleistungen auf hohem Niveau. Für unsere Kunden sind wir Partner, Berater und Begleiter auf dem Weg zu verbesserter interner wie externer Zielgruppenansprache. Unsere Leidenschaft und damit auch der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei in der analytisch-strategischen Beratung. Auch Blogger Relations  gehören zu unseren Beratungsleistungen. In diesem Feld entwickeln und realisieren wir gemeinsam mit unseren Kunden integrierte Konzepte für strategische Blogger Relations oder unterstützen gezielt in einzelnen Bereichen, wie zum Beispiel bei der Identifikation relevanter Meinungsführer, der Organisation von Blogger Relations im Alltag oder der Erarbeitung von Evaluationsmöglichkeiten.

Mehr Informationen zu aserto und unseren Leistungen finden Sie auf unserer Webseite. Wie aserto arbeitet und was uns bewegt erfahren Sie auch auf unserer Facebook-Fanpage sowie als Abonnent/in unseres Newsletters, der etwa vier Mal im Jahr erscheint.

Was sind Blogger Relations?

Blogger Relations sind für uns die professionelle Beziehungsgestaltung von Organisationen zu digitalen Meinungsführern. Unternehmen und andere Institutionen bauen immer mehr gezielt Beziehungen zu Bloggern und anderen digitalen Meinungsführern auf, binden sie in ihre Kommunikations- und Marketingarbeit ein und tauschen mit Ihnen Informationen aus. Der Beziehungsaufbau zu diesen (neuen) Meinungsführern ist unserer Auffassung nach von besonderer Bedeutung, da sie in der Medienlandschaft und in ihren Fachbereichen immer mehr an Bedeutung gewinnen und als Multiplikatoren wirken.

Viele weitere Informationen zum Thema finden Sie auf unserem Blogger Relations Blog.

Was ist ein Meinungsführer?

Social Media-Meinungsführer zeichnen sich aus durch einen thematischen Fokus, entsprechende Fachkompetenz und ihre digitale Meinungsstärke:

Meinungsführer fokussieren in ihrer digitalen Präsenz ein bestimmtes Thema und setzen sich fachlich kompetent mit diesem auseinander. Sie befördern die Fachdiskussion direkt und indirekt mit ihren Beiträgen und neuen Ansätzen. Diese Inhalte verbreiten sie über ihre eigenen Social Media-Kanäle.

Ihre Meinungsstärke zeigt sich im Kontext dieser Kanäle in drei Dimensionen:

Aktivität des Bloggers zum Thema in Form regelmäßiger neuer Beiträge. Außerdem findet eine vermehrte Auseinandersetzung mit den Kommentaren der User oder Beiträgen auf anderen Blogs der Themenblogosphäre statt.

Reichweite des Bloggers durch sein Blog und weitere Social Media-Kanäle, beispielsweise in Form von Verweisen anderer Seiten auf den Beitrag oder Auftritt. Vor allem Verweise von Bloggern oder anderen Akteuren, die als meinungsstark einzustufen sind.

Resonanz im Sinne der Nutzung und Interaktion mit den Inhalten des Meinungsführers durch andere User. Besonders aussagekräftig ist dabei die Zahl der Kommentare zu einem bestimmten Beitrag. Auch die weitere Auseinandersetzung der Nutzer mit den Inhalten in Form von Likes und Teilungen auf Social Media-Kanälen trägt dazu bei.

Warum sind Meinungsführer wichtig für Marketing und PR?

Meinungsführende Blogger spielen mittlerweile in Marketing und PR eine besonders wichtige Rolle, da sie Unternehmen eine neue, vielversprechende Ansprache von Kunden ermöglichen. Sie erreichen über ihre Kanäle viele hochinvolvierte Leser, die ihren persönlichen Einschätzungen Vertrauen entgegenbringen. So wirken meinungsstarke Blogger als glaubwürdige Multiplikatoren.

Die Zielgruppe wird von ihnen in einer gewohnten Umgebung erreicht und sie überzeugen durch ein hervorragendes Gefühl für die Bedürfnisse ihrer Leser. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Inhalte direkt in einem passenden Umfeld platziert werden können, das korrespondierende Themen fokussiert. In dieser fruchtbaren Umgebung sind Informationen durch den Blogger aus erster Hand gerade zu erwünscht und rufen nur selten Reaktanz hervor.

Nicht zuletzt ergeben sich aus wertschätzend geführten Beziehungen zwischen Unternehmen und Bloggern vielversprechende Synergieeffekte. Blogger können Unternehmen neue Sichtweisen aufzeigen oder Erwartungen der Zielgruppe weitergeben. Unternehmen können Bloggern interessante Einblicke in ihre Produktenwelten ermöglichen, zu spannenden Kooperationen beitragen und ihre Arbeit honorieren.