Wirtschaftsblogs

Die meinungsführenden Wirtschaftsblogger

Blick LogStrength = Meinungsstärke (0 bis 100)63Meinungsführer
QuerschuesseStrength = Meinungsstärke (0 bis 100)62Meinungsführer
ÖkonomenstimmeStrength = Meinungsstärke (0 bis 100)58Meinungsführer
HerdentriebStrength = Meinungsstärke (0 bis 100)53Meinungsführer
WIRTSCHAFTSWURMStrength = Meinungsstärke (0 bis 100)50Meinungsführer
Fazit - das WirtschaftsblogStrength = Meinungsstärke (0 bis 100)43meinungsstark
CHEFSACHEStrength = Meinungsstärke (0 bis 100)34meinungsstark

 

Die Wirtschaftsblogosphäre

Viele Blogs der Wirtschaftsblogsphäre zeichnen sich durch einen hohen Professionalisierungsgrad aus. Sie werden teilweise von professionellen Redaktionen (z. B. WiWo, Die Zeit, FAZ) betrieben oder aber von Menschen, die sich in anderen beruflichen Kontexten mit wirtschaftlichen Zusammenhängen auseinandersetzen. Dementsprechend ist die Qualität der Inhalte insgesamt sehr hoch.

Thematisch liegt der Fokus meist auf langfristigen Entwicklungen und Trends, wirtschaftspolitischen Entscheidungen und Diskussionen oder auch finanzpolitischen Entwicklungen.

Die Aktualität der Blogposts ist im höheren Bereich einzustufen. Zwar werden meist nicht täglich neue Beiträge veröffentlicht, aber es werden zumindest wöchentlich aktuelle Inhalte zur Verfügung gestellt.

Hinsichtlich der Vernetzung lässt sich kein eindeutiges Bild erkennen. Teilweise sind die Blogs gut vernetzt und stellen eine ausführliche und kommentierte Blogroll zur Verfügung, andere Blogs scheinen überhaupt nicht vernetzt zu sein.

 

Stand der Blogosphären-Recherche: 15. August 2014 | Bildnachweis: klosko / photocase.de